Datenschutz


 

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist mir  sehr wichtig. Nachstehend werden Sie

ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten informiert.

 

 

Log-Daten (Zugriffsdaten/Verbindungsdaten)

Sie können die Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Wenn Sie meinen Webshop bzw. dessen Webseiten besuchen, übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch

Log-Daten an die Server der STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin.

Diese Log-Daten enthalten über welche Domain (www.reshine-shop.de oder www.reshine-shop.com; meine Kunden-Domains bei

der STRATO AG) Sie meinen Online-shop aufgerufen haben.

Die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website zugreifen. Die STRATO AG speichert diese maximal sieben Tage lang.

Danach wird sie anonymisiert. Aus Datenschutzgründen wird mir die IP-Adresse von Beginn an nur anonymisiert zur Verfügung ge-

stellt.

Datum und Uhrzeit, zu dem der Besuch der Website erfolgte.

Der sogenannte Logfile: „Request-Zeile“. Dies ist der Pfad der Ziel-Adresse ohne die Domain. Wenn Sie als Besucher  z.B. auf ein

Bild meiner Website klicken, steckt dahinter die URL "www.reshine-shop.de/bild.jpg“ oder www.reshine-shop.com/bild.jpg".

Die gespeicherte Request Zeile lautet dann nur: „/bild.jpg“.

Den Status Code. Dieser wird immer dann angezeigt, wenn eine aufgerufene Seite oder Datei nicht gefunden werden kann.


Der Status Code besagt, dass Sie als Besucher eine nicht vorhandene Seite oder Datei aufrufen wollten.

Größe des Response Bodies: Wenn Sie auf meine Website gehen, laden Sie temporär Daten herunter. Das sind zum Beispiel die

Bilder und Texte, die Sie in ihrem Browser sehen. Diese Log-Datei gibt an, wie groß diese Daten sind.

Die Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf meine Website gekommen sind).

Angaben zur Art und Version des Browser und dem Betriebssystem, die Sie benutzen
.


Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der

Verbesserung meines Warenangebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung meiner im

Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung des Warenangebots.

Die STRATO AG speichert zudem diese Daten, um Ihre Dienste zu optimieren und Angriffe zu erkennen und abwehren zu können.

 

 

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos sowie Kontaktaufnahme

Wenn Sie eine Bestellung über meinen Webshop an mich richten, werden von Ihnen im Anmeldeformular eine Reihe personen-

bezogener Daten als Basisdaten erhoben, die benötigt werden, um Ihre Bestellung auszuführen. Schon hierbei erfolgt eine Be-

schränkung auf die für die Vertragserfüllung notwendigen Daten.

 

Dies sind:

Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land, Telefon, E-Mailadresse ggf. eine hiervon abweich-

ende Lieferadresse und abhängig von der Zahlungsweise Ihre Bankverbindung.

Falls Sie es wünschen, so können Sie Angaben zur Anrede und zum Titel machen.

 

Gleiches gilt für Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bei einer Bestellung per E-Mail übermitteln.

Ihre personenbezogenen Daten werden auch erhoben, wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen oder mir diese im Rahmen einer Kon-

taktaufnahme (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) mitteilen. Welche Daten hierbei erhoben werden, ist für Sie aus den

jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO nur zur Vertragsabwicklung,

Erstellung Ihres Kundenkontos oder zur Bearbeitung Ihrer Anfragen verwendet. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder

Löschung Ihres Kundenkontos oder Bearbeitung Ihrer Anfragen werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach

Ablauf der steuer- und handelsrechtichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung

Ihrer Daten eingewilligt haben. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personen-

bezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.

Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich. Senden Sie hierzu bitte eine E-Mail an: info@reshine-shop.de

 

 

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung (Versand & Bezahlung)

Gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO werden zur Vertragserfüllung Ihre Daten (vollständige Zustelladresse) an das mit der

Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter gegeben, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

Zur Abwicklung von Zahlungen werden die hierfür erforderlichen personenbezogenen Daten und Zahlungsdaten an das mit der

Zahlung beauftragte Kreditinstitut oder an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienstleister (PayPal) weiter

gegeben. Es gilt insoweit die jeweilige Datenschutzerklärung des Zahlungsdienstleisters.

 

Datenweitergabe an Versanddienstleister

Sofern Sie mir hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, wird gemäß Art. 6 Abs. 1

S. 1 lit. a DSGVO Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgewählten Versanddienstleister weitergegeben, damit dieser

vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem

Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf lösche ich Ihre hierfür

angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

 

DHL Paket GmbH
Sträßchensweg 10
53113
Bonn

 

 

Informationen über Cookies

Zur Optimierung des Webshops werden Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im Arbeitsspeich-

er Ihres Computers bzw. Gerätes, mit dem Sie auf meinen Webshop zugreifen, gespeichert werden. Diese Cookies werden nach

Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner (Langzeit-Cookies) und erkennen ihn

beim nächsten Besuch wieder. Dadurch kann Ihnen ein besserer Zugang zum Webshop ermöglicht werden. Das Speichern von

Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen “Cookies blockieren” wählen. Dies kann aber eine

Funktionseinschränkung des Webshops zur Folge haben.

Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können

Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme ent-

scheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich

in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen

erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können

 

 

Einbettung von YouTube-Videos

Zum Einbinden von Videos wird der sogenannte „Erweiterte(n) Datenschutzmodus“ des Anbieters Youtube benutzt. Dabei wird

erst bei Abspielen des Videos ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Laut Youtube werden jedoch keine personenbezoge-

nen Cookie-Informationen für Wiedergaben von eingebetteten Videos mit erweitertem Datenschutz gespeichert. Weitere Infor-

mationen zur offiziellen Datenschutz-Politik von YouTube erhalten Sie hier:

http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ oder https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines

Möchten Sie sichergehen, dass keine Daten von Ihnen bei Youtube gespeichert werden, so klicken Sie die eingebetteten Videos

nicht an.

 

 

Newsletter

Wenn Sie sich zum Newsletter anmelden, verwenden ich für eigene Werbezwecke die hierfür erforderlichen oder gesondert von

Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen einen E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zu-

zusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene

Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen sowie per E-Mail an: info@reshine-shop.de

erfolgen. Nach Abmeldung lösche ich Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten

eingewilligt haben.

 

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu:

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, und Datenübertragbarkeit.

Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 Abs. 1lit. f DSGVO

beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie mich auf Wunsch. E-Mail-Adresse: info@reshine-shop.de

Die Kontaktdaten finden Sie unten und im Impressum.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver-

arbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Kontaktdaten

Martin Kontny

Linnebergstraße 10

35232 Dautphe

 

Mobiltelefon: 0157 89713052

Telefax: 06466 899736

E-Mail: info@reshine-shop.de